Der Principe
Amedeo

EINE GROSSE FAMILIE

Am 7.Dezember 2011 begann das große Abenteuer des "Principe Amedeo". Ein erster Abend, an dem mehr als 1500 Gäste teilgenommen haben, ein Event, der alle unsere Vorstellungen übertroffen hat. Seitdem hat "Principe Amedeo" nicht aufgehört sich zu vergrößern: zur Originalstruktur kamen der BBQ-Außenbereich für geschlossene Gesellschaften, die Säle mit sich öffnenden Veranden zum Garten hin, die Pergola mit "Erdbeertrauben", der Ausbau der Küche bis hin zum letzten Zusatz: die Bäder für die Brautleute.

Die Hügel von Custoza umgeben die Felder, auf denen wir unsere frischen Produkte, die wir jeden Tag auf den Tisch bringen, kultivieren, die Obsthaine mit Mandel- und Granatapfelbäumen, die Olivenhaine und die Gärten: wir haben die Erde in einen Garten verwandelt, wo man besondere Momente verbringen kann.
"Principe Amedeo" ist eine große, erweiterte Familie, welche seit vierzig Jahren ihre Zeit und ihre Energien in das Gaststättengewerbe, in die Gastfreundschaft und in die Agrar- und Ernährungsmittelbranche steckt. Eine Erfahrung und ein Wille, die ansteckend sind, und den Kindern und Enkeln übertragen wurden, ohne niemanden zu vergessen. Heute, im Jahr 1919, ist der "Principe" in Händen von Alessandro, Devis, Marco und Daniele und von all denen, die mit Leidenschaft, Enthusiasmus und Professionalität mitarbeiten und arbeiten.

OHNE GUT GEGESSEN ZU HABEN,
KANN MAN WEDER GUT LIEBEN,
GUT SCHLAFEN NOCH GUT ESSEN.
— Virginia Woolf —

SPEISESAAL
UND KÜCHE

Nur eine Küche war nicht ausreichend für uns. Wir brauchten unbedingt noch eine andere für die optimale Zubereitung unserer Speisen. Wir versuchen den Speisen ihre Originalität zurückzugeben, jegliche Hektik auszuschalten und längere Koch- und Gärungszeiten zu respektieren. Das Ergebnis können Sie beim Geschmack und beim Duft einer unverfälschten Küche, wie der des "Principe", wiederentdecken.

DER PARK MIT PERGOLA UND GRILLBEREICH

“Die Natur hat keine Eile aber dennoch realisiert sich alles.” - L.Tzu

Wir sind stolz auf unseren Speisesaal und auf die Wärme und die Gastfreundschaft, die er verbreitet, aber die Wahrheit ist einen andere: es gibt keinen schöneren Saal, als den der Hügel von Custoza. Mit Beginn der schönen Jahreszeit begrüßen wir unsere Gäste im Schatten der Veranden und der Pergola, und wir laden sie ein, unsere Fleischspezialitäten, bei deren Zubereitung auf dem großen Außengrill sie zusehen können, zu genießen.

Der Park steht für einen Spaziergang oder eine Unterhaltung zwischen den Obstbäumen im Grünen zur Verfügung. Im Sommer leuchten die Laternen und die Abende bekommen eine warme, magische Atmosphäre, für ein unvergessliches Abendessen.

NACHHALTIGKEIT,
GARTEN UND
AUFZUCHT

Wir geben alles dafür, aber wir vergessen auch nicht unseren Verstand für die Umwelt einzusetzen. Wir wissen ganz genau, dass ein Agrotourismus wie "Principe Amedeo" wichtige Ressourcen für alle verbraucht. Unser Augenmerk liegt besonders auf der Vermeidung von unnützer Verschwendung. Dank einer großen Sonnenenergieanlage produzieren wir einen großen Teil unsere Energie zur Beleuchtung Ihrer Abende und zur Versorgung unserer Küchen selbst. Das Wasser zur Wässerung unserer Oliven- und Obstbäume und unseres wunderschönen Gartens kommt aus unserem eigenen Brunnen, und wir ziehen den chemischen Produkten bei der Ungezieferbekämpfung logischerweise die natürlichen Produkte vor. Wir lieben die Landschaft, die uns umgibt, und wir tun alles Mögliche um sie zu erhalten und zu pflegen, wie wir es mit einer uns lieben Person tun würden.

“Ein Haus beruht
nicht nur auf Ziegeln,
sondern auch auf Liebe.”

{    C. Bobin    }